Ajaxer

coding at the front{end}

JavaScript für Enterprise-Entwickler: Professionell programmieren im Browser und auf dem Server

| Keine Kommentare

Cover-klein in JavaScript für Enterprise-Entwickler: Professionell programmieren im Browser und auf dem Server - Ajaxer

JavaScript ist längst nicht mehr nur für klassische Webprogrammierer interessant. Auch bei der Entwicklung von Unternehmensanwendungen spielt JavaScript eine immer größere Rolle: Enterprise-Entwickler mit Java- oder .NET-Hintergrund programmieren selbst Server- und Browser-seitig mit JavaScript, oder sie überarbeiten JavaScript-Code, der von Webagenturen erstellt wurde.

Das Buch „JavaScript für Enterprise-Entwickler: Professionell programmieren im Browser und auf dem Server“ (Partner-Link zu Amazon) behandelt daher die Schwerpunkte, die für Entwickler aus dem Enterprise-Umfeld beim Umgang mit JavaScript besonders von Bedeutung sind.

Nach einem kompakten Überblick über die Kernkonzepte von JavaScript geht der Autor im Detail auf wichtige Themen der professionellen Anwendungsentwicklung ein. Behandelt werden u.a.:

– JavaScript als funktionale, prototypische und objektorientierte Sprache
– Testen
– Packaging
– Entwurfsmuster
– node.js: JavaScript auf dem Server

Zielgruppe sind professionelle Backend-Enwickler, die sich schnell in JavaScript einarbeiten wollen. Darüber hinaus spricht das Buch Webentwickler an, die über den Browser-Rand hinausblicken möchten.

Kenntnisse in der Webentwicklung sind für die Lektüre erforderlich, ein Java-EE- (oder .NET-) Hintergrund ist hilfreich.

Autor: Oliver Ochs

Oliver Ochs ist bei der Management- und IT-Unternehmensberatung Holisticon AG in Hamburg tätig. Er beschäftigte sich in den letzten Jahren mit Content Management Systemen, Webframeworks und Portalen auf Java-Basis. In diesem Umfeld arbeitete er als Entwickler, Architekt und Projektleiter. Er hat darüber hinaus Erfahrungen in Schulungen und Coachings. In letzter Zeit setzte er einen seiner Schwerpunkte auch auf Web- Application-Security, Identity-Management und neue Seiten von JavaScript. Ein anderer persönlicher Schwerpunkt sind agile Methoden und Prozesse

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.